Unser Partnerverein BSV BreakBSV Break Feldkirch
Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Ligarunde 7

Inzing2

Kapitän: Krautschneider Elias
Stammspieler: Arnold Lukas, Bauer Simon, Ringer Markus, Schaber Benjamin

Letzten Samstag fand die Begegnung mit Saustall Fieberbrunn in Inzing statt.

Da es bei Inzing 2 um nichts mehr ging (Punktemäßig im unteren Play Off) konnten sie ohne Druck in das Spiel gehen.

Die erste Hälfte war etwas durchwachsen. Markus konnte sich im ersten 14/1 gegen den Fieberbrunner Markus nicht durchsetzen. Ein paar Fehler zu viel machten es dem Gegner dann nicht mehr schwer den Punkt zu holen.

Elias kämpfte im 8er Ball gegen Günther. Das Spiel zog sich über zwei Stunden. Beim Inzinger Kapitän merkte man, dass die Konzentration schwand und er machte unnötige Fehler. Es kam dennoch zum Hill Hill, das sich Elias sichern konnte.

Lukas hatte es etwas schwerer mit Schober Clemens im zweiten 14/1. Zu Anfang dauerte es ein paar Aufnahmen, danach allerdings konnte Clemens besser ins Spiel finden und die Partie mit ein paar guten Serien beenden.

Im 10er Ball stellte sich Simon gegen David. In diesem Spiel kam es ebenfalls zum Hill Hill. Beide spielten ihr Spiel gut und machten nur wenige Fehler. In der entscheidenden Phase konnte sich Simon zum Sieg spielen.

Pausenstand: 2:2

Die zweite Hälfte verlief dann eher auf Seiten der Gegner. Nur Ringi konnte einen Punkt holen.

Im 8er Ball trafen Lukas und David aufeinander. Lukas war zu Anfang im Rückstand konnte dann aber ein paar Punkte machen. Das machte David nervös. Allerdings sammelte er sich noch einmal und der Punkt ging an die Fieberbrunner.

Im 9er Ball traf Markus erneut auf Markus. Hier konnte sich dieses Mal der Inzinger durchsetzen. Er spielte seine Partien sauber und gewann den einzigen Punkt in der zweiten Hälfte. Eli traf im 10er Ball auf Clemens. Der Inzinger hatte zwar „Ein, Zwei“ Chancen konnte diese aber nicht nutzen. Die Erfahrung und das Können von Clemens brachten ihm den nächsten Punkt ein.

Simon stellte sich im letzten Spiel gegen Günther. Anfangs waren sie beide gleich auf, doch Günther konnte sich dann abheben und er gewann den letzten Punkt für Saustall Fieberbrunn.

Entstand: 3:5

Die genauen Spielergebnisse und aktuellen Tabellenstände findest du hier: Inzing2, Inzing3.

Kommentare geschlossen.