Unser Partnerverein BSV BreakBSV Break Feldkirch
Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

30-Jahre-Jubiläumsturnier

Team Hobjan / Pichler auf Platz 1

Am Samstag luden wir im Rahmen des 30-Jahr-Jubiläums zu einem Doppelturnier ein.

19 Mannschaften aus den Tiroler Billardvereinen und über den Arlberg kommend auch aus der Vorarlberger Billardszene nahmen an dem Turnier teil.

Nach der Eröffnung durch Martin Sailer und Baumann Otmar und der Überbringung von Glückwünschen durch die Vizepräsidentin des Tiroler Billardverbandes Plattner Lisa konnten wir recht pünktlich das Turnier starten.

Um die Spieler und weitere Gäste auch kulinarisch zu verwöhnen wurde den ganzen Tag, beginnend bei einem herzhaften Frühstück, Essen vom Feinsten serviert.

Nach vielen spannenden Begegnungen in den Grundrunden, starteten die Finalrunden im K.O.-System.

Für das Halbfinale konnten sich folgende Teams qualifizieren:

Hobjan/Pichler, Spies/Witting, Knittel/Pichler und Hann/Haider.

Auf Grund der vorgerückten Stunde merkte man den Spielern die Ermüdung an, trotzdem wurde mit letztem Einsatz Billard gespielt.

Im Finale standen sich dann Team Hobjan/Pichler und Spies/Witting gegenüber.

Zwei ebenbürtige Teams, die sich nichts schenkten und sich Spiel für Spiel der Entscheidung näherten. Beim Stand von Hill-Hill dann das glücklichere Ende für Team Hobjan/Pichler, die um 01:00 in der Früh als Sieger des 30-Jahre-Turniers feststanden.

Viele Helfer und Helferinnen machten diesen Tag möglich. Wir bedanken und ganz herzlich für den unermüdlichen Einsatz!

Kommentare geschlossen.