Unser Partnerverein BSV BreakBSV Break Feldkirch
Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

1. C-Turnier in Kramsach

4 Inzinger mit dabei

Am Samstag fand in Kramsach nach längerer Pause wieder ein C-Turnier statt. Da die ersten 30 der Tiroler Rangliste nicht spielberechtigt sind, eine gute Gelegenheit, einmal ins Turniergeschehen zu schnuppern. Obwohl nicht einmal eine Lizenz notwendig war, fanden sich nur vier Inzinger Spieler, die diese Gelegenheit wahrnehmen wollten: Freudenthaler Markus, Greiter Michael, Heel Florian und Ladstätter Ruben.

Greiter Michael war in Gruppe A gesetzt und verbrachte den Grossteil des Turniers mit Warten auf seine Spieleinsätze. Leider scheiterte er an Gailberger Günther im Spiel um den Einzug in die Finalrunden und beendete das Turnier auf dem 9. Gruppenplatz.

Heel Florian spielte sich in Gruppe B durch die Hoffnungsrunde bis ins Gruppen-Viertelfinale, wo er dem späteren Gesamtsieger Niederseer Sebastian unterlag. Somit erreichte Florian den 5. Gruppenplatz.

Freudenthaler Markus spielte in Gruppe C. Auch Freudi erreichte das Viertelfinale über die Hoffnungsrunde und musste sich dort Oberschmid Andreas geschlagen geben. Also auch für Freudi ein 5. Gruppenplatz.

Ladstätter Ruben hatte auch seinen Turniereinsatz in Gruppe C. So wie Freudi spielte sich Ruben durch die Hoffnungsrunde und musste sich auch im Viertelfinale Karatas Ümit geschlagen geben. Ruben beendete das Turnier somit auch am 5. Gruppenplatz.

Wir gratulieren allen Spielern ganz herzlich zu den erreichten Plätzen!

Kommentare geschlossen.