Unser Partnerverein BSV BreakBSV Break Feldkirch
Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

5. Champions-Tour

Mair Andreas am Siegespodest

3 Inzinger unter den ersten Vier

Am Samstag fanden in unserem Vereinslokal die 5. Champions-Tour im 8-Ball statt.

Die Turnierleitung hatte Baumann Otmar, während Baumann Sarah sich um die Bar und die Zubereitung des Mittagsessen kümmerte. Vielen Dank dafür. Ein Dank auch an alle, die die beiden aktiv unterstützten, wenn es eng wurde.

Mit 49 SpielerInnen aus allen Spielklassen war unser Lokal gut gefüllt und Max konnte pünktlich um 9 Uhr mit dem Turnier starten. Voller Einsatz ging es zur Sache und trotz manch längerer Partie standen am späteren Nachmittag die Achtelfinalisten fest. Wie stark unser Verein ist sieht man daran, dass unser SBC 7 der 16 Achtelfinalisten stellte.

Der heimliche Star des Tages war sicherlich der 11-jährige Heel Florian, der unter den wachsamen Augen von Jugendtrainer Gspan Michael seinen zweiten Auftritt bei einer Champions-Tour hatte. Sein erstes Spiel gegen Jakob Markus gewann Florian mit 4:1 und auch im zweiten Spiel gegen Quaresmini Alession ging Flo mit 4:2 als Sieger vom Tisch. Zwischendurch übernahm er auch die Turnierleitung und rief voller Stolz einige Partien auf. Erst im Spiel um den Einzug in das Achtelfinale musste sich Florian gegen Hobjan Andreas mit 2:4 geschlagen geben. Eine ganz starke Leistung und herzliche Gratulation dazu!

Im Achtelfinale mussten sich folgende Inzinger aus dem Turnier verabschieden: Ranimirov Sasa, Gspan Michael und Greiter Michael.

Im Viertelfinale setzte sich Marx Robert gegen Baumann Max durch und zog in das Halbfinale ein. Auch Mair Andreas und Hobjan Andreas erreichten das Halbfinale.

Im Halbfinale unterlag Marx Robert dann Mair Andreas mit 3:5, während sich Hobjan Andreas gegen Duregger Werner knapp mit 5:4 durchsetzte.

Somit standen sich zwei Spieler unserer 1er-Mannschaft im Finale gegenüber. Nach heftig umkämpften Partien machte Mair Andreas am Ende den Sack zu und gewann die 5. Champions-Tour mit 5.4.

Wieder ein ganz toller Turniertag in unserem Vereinsheim. Wir bedanken uns bei allen Besuchern und Spielern und gratulieren ganz herzlich zu den erreichten Plätzen!

Kommentare geschlossen.