Unser Partnerverein BSV BreakBSV Break Feldkirch
Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Sportliche Ziele 2011/2012

Sportliche Ziele für die Saison 2011/2012
   
Nach einigen turbulenten Ereignissen, welches unsere Bundesligamannschaft anbelangt, waren wir gezwungen unsere Mannschaften neu zu organisieren und wir sind guter Hoffnung dass diese neuen Mannschaften mit einer riesen Portion Herz, Enthusiasmus und mit viel Spass an die neuen Spiele der Tiroler Liga bzw. der 4 Landesliga herangehen werden.
 
Sportliche Ziele Mannschaften

sbci_m1_saison2011-2012_tirolerliga_b420

Mannschaft 1

Die neu organisierte 1er Mannschaft spielt nach einem sensationellem Gewinn des Meistertitels der Landesliga 2a in der Saison 10/11 nun in der Tiroler Liga.
Neu im Team ist Sasa Ranimirov der zu Inzing wechselte und mit Mario Schatz (Kaptain), Emil Schranz, Johannes Strasser und Spiß Thomas nun das Team komplettiert.
Schatz Mario ist eigentlich zuversichtlich dass man sich ohne weiteres im Mittelfeld bzw. im oberen Drittel der Tiroler Liga am Ende der Saison befinden wird.
Viel Glück unserer neuformierten 1er Mannschaft.

sbci_m2_saison2011-2012_4ll_b420

Mannschaft 2

Die Mannschaft rund um Kaptain Reinhard Jordan, mit seinen Mannschaftskollegen Adrian Thönig, Krieger Thomas, Emil Schranz und Ringer Markus bestreiten ihre Ligaspiele heuer in der 4 Landesliga da es in der neuen Saison keine LL 2a bzw LL 2b mehr gibt.
Der kollektive Grundtenor aller Inzing 2 Mannschaftsspieler ist dieses Jahr voll anzugreifen und das bestmögliche aus jeder Situation herauszu holen.
Man spricht schon davon sich im obersten Teil der Tabelle wiederzufinden.
Gut Stoss an die 2er Mannschaft.

sbci_m3_saison2011-2012_4ll_b420

Mannschaft 3

Nach einigen kleinen Tricks und knallharten Überredungskünsten des Obmannstv. Richi war unser Michael Gspan nun doch bereit den Kaptain der 3er Mannschaft zu machen, was ja nicht so schwer sein wird da seine bessere Hälfte Anja Müller, Vötter Manfred und Goran Mikulovic sein Dreamteam voll machen. Erklärtes Ziel ist es vom Kaptain immer so im Mittelfeld zu spielen und sollte es durch sein hartes Training mit seiner Mannschaft gelingen sich weiter oben anzusiedeln wäre er auch nicht böse. Anzumerken wäre nur noch dass sich öfters eine interne Begegnung ergibt da Inzing 3 auch in der 4 LL einsteigt.
Auch dieser Mannschaft wünschen wir alle – Gut Stoss.
Mehr Info Jugend
  Nachdem unser Jugendtrainer Micheal Gspan vom Siegeswillen und der Kampfbereitschaft unserer jüngsten Spielern überzeugt ist, werden wir heuer eine Jugendligamannschaft nennen und gleich fünf Jungspieler abwechselnd an den Turnieren teilnehmen lassen.
Unsere Nachwuchsspieler sind:
Kokseder Manuel, Neuner Dominik, Wolf Philipp, Heel Florian und Zimmermann Jeremy.
Oberstes Ziel bei den meisten Neulingen ist in erster Linie die
Turniererfahrung. Da die Jungs allesamt Spass am Billardspielen haben wird sich der eine oder andere Erfolg einstellen.
Gut Stoss und ein tolles
Miteinander und eine gute Teamgemeinschaft an alle Jugendspieler.
 

kein-foto_b75

Turnierteilnahmen Einzelturniere
Die von den einzelnen SpielerInnen gesteckten Ziele werden noch abgestimmt und dann wieder hier gesammelt angeführt.

Der Vorstand wünscht allen Spielern des SBC Inzing
“Gut Stoß“ für die kommende Saison 2011/2012!
Für den Vorstand, Karlheinz Feichtner, Obmann
 

 

Kommentare geschlossen.