Unser Partnerverein BSV BreakBSV Break Feldkirch
Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Spiß versäumt knapp EM-Platz

Thomas Spiß, SBCI-Inzing BundesligaspielerDie Entscheidung ist gefallen. Das Spiel war an Spannung nicht zu überbieten. Ein Krimi bis zum letzten Ball. Schlussendlich konnte der Lechaschauer Thomas Knittel die Qualifikation knapp mit 9:10 gegen unseren Thomas Spiß für sich entscheiden. Schade, dass unser Spißi diese Chance so knapp verpasst hat. Dem Lechaschauer Thomas Knittel gratulieren wir herzlich zum Sieg und wünschen ihm gut Stoß für die Jugend-EM in Leende/ Holland.

Ist bei den nächsten Jugend-Europameisterschaften wieder ein Billardsportler vom SBC-Inzing mit dabei?

Diese Frage stellt sich für unser Nachwuchstalent Thomas Spiß!
Und die Antwort auf diese Frage wird Thomas selbst geben. Er hat nämlich die Chance, bei einem EM-Qualifikationspiel am kommenden Freitag ein EM-Ticket zu lösen.

Also das wäre schon der Oberhammer, wenn nach Philipp Schubert (der ja sogar mit einer Medaille im Teambewerb zurück gekehrt ist), auch unser Thomas bei einer Jugend-EM an den Start gehen könnte!!!!! Teu, teu, teu Thomas!!!!!!!!!!!!!

Diese Meganachricht haben wir heute von ÖPBV-Sportdirektor und Vizepräsident Bernhard Kaserer erhalten: Einer von zwei Tirolern wird einen weiteren Startplatz für die Jugend-EM bekommen. In Frage kommen der Lechaschauer Thomas Knittel und unser Thomas Spiß.

Deshalb spielt unser Thomas Spiß am Freitag, 21. Mai 2010 (ca. 17/18 Uhr Uhr) im Pool-Cafe Innsbruck (“auf neutralem Boden”) eine Qualifikation gegen Thomas Knittel (BC-Lechaschau). Gespielt wird die Qualifikation in der Disziplin 10-Ball. Der Sieger löst ein fixes EM-Ticket! 

Kommentare geschlossen.